Extra 3 – Der Kalender 2023

12,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Menge:

Extra 3 – Der Kalender 2023

Verlag
Kalendarium
Seiten
Sprache
Erscheinungsdatum
Kalenderhaus-Artikelnummer

Produktbeschreibung

AUTOR: Jens Barkhorn

Jens Barkhorn (Jahrgang 1987) ist ein echtes Küstenkind. Aufgewachsen im Ostseebad Kühlungsborn, zog es ihn nach Abitur und Wehrdienst ins gerade einmal 30 Kilometer entfernte Rostock zum Studium - zunächst Nautik, später Öffentliches Recht und Germanistik. Nach freier Mitarbeit bei der Ostsee-Zeitung und dem NDR in Mecklenburg-Vorpommern wagte er 2014 den nächsten Schritt: 190 Kilometer weiter nach Hamburg - also immer noch Norddeutschland. Dort begann Jens Barkhorn ein Volontariat beim NDR.
Seit 2016 gehört er zum Autoren-Team der erfolgreichen Satiresendung "extra 3". Dort sammelt er Geschichten über den Irrsinn des Alltags: Engstirnige Behördenwillkür, teure Planungsfehler oder irre Patentstreitigkeiten - ihm entgeht nichts! Außerdem arbeitet er für die Sportsatire WUMMS von funk und beleuchtet dort das Sportgeschehen auf satirisch-humoristische Art und Weise. Übrigens: Im Norden lebt er noch immer.



Täglicher Irrsinn - ganz analog!

Der Kalender zum erfolgreichen Satiremagazin der ARD!

Skurrile Realsatiren und jede Menge Politiker am Rande des Nervenzusammenbruchs. Dieser Kalender zeigt Tag für Tag den Irrsinn Deutschlands, immer bissig, frech und mit scannbaren QR-Codes zu den Beiträgen der Sendung.

Und obwohl Donald Trump nun als der wichtigste externe Mitarbeiter des Extra 3-Teams gefeuert wurde, ist dieser Kalender sehr gut!

Was der lustige Extra 3-Tagesabreißkalender alles kann:

  • Ein Blatt pro Wochentag (Samstag und Sonntag zusammengefasst)
  • Einfaches Abreißen
  • Gut lesbare Datumsangaben
  • Praktische Aufstellvorrichtung
  • Angabe der Feiertage 
  • Format: 16 x 11 cm
  • Jede Menge Lacher

 


Barkhorn, JensJens Barkhorn (Jahrgang 1987) ist ein echtes Küstenkind. Aufgewachsen im Ostseebad Kühlungsborn, zog es ihn nach Abitur und Wehrdienst ins gerade einmal 30 Kilometer entfernte Rostock zum Studium - zunächst Nautik, später Öffentliches Recht und Germanistik. Nach freier Mitarbeit bei der Ostsee-Zeitung und dem NDR in Mecklenburg-Vorpommern wagte er 2014 den nächsten Schritt: 190 Kilometer weiter nach Hamburg - also immer noch Norddeutschland. Dort begann Jens Barkhorn ein Volontariat beim NDR. Seit 2016 gehört er zum Autoren-Team der erfolgreichen Satiresendung "extra 3". Dort sammelt er Geschichten über den Irrsinn des Alltags: Engstirnige Behördenwillkür, teure Planungsfehler oder irre Patentstreitigkeiten - ihm entgeht nichts! Außerdem arbeitet er für die Sportsatire WUMMS von funk und beleuchtet dort das Sportgeschehen auf satirisch-humoristische Art und Weise. Übrigens: Im Norden lebt er noch immer.

Über den Autor



Jens Barkhorn (Jahrgang 1987) ist ein echtes Küstenkind. Aufgewachsen im Ostseebad Kühlungsborn, zog es ihn nach Abitur und Wehrdienst ins gerade einmal 30 Kilometer entfernte Rostock zum Studium - zunächst Nautik, später Öffentliches Recht und Germanistik. Nach freier Mitarbeit bei der Ostsee-Zeitung und dem NDR in Mecklenburg-Vorpommern wagte er 2014 den nächsten Schritt: 190 Kilometer weiter nach Hamburg - also immer noch Norddeutschland. Dort begann Jens Barkhorn ein Volontariat beim NDR.
Seit 2016 gehört er zum Autoren-Team der erfolgreichen Satiresendung "extra 3". Dort sammelt er Geschichten über den Irrsinn des Alltags: Engstirnige Behördenwillkür, teure Planungsfehler oder irre Patentstreitigkeiten - ihm entgeht nichts! Außerdem arbeitet er für die Sportsatire WUMMS von funk und beleuchtet dort das Sportgeschehen auf satirisch-humoristische Art und Weise. Übrigens: Im Norden lebt er noch immer.


Klappentext




Der Kalender zum erfolgreichen Satiremagazin der ARD!


Skurrile Realsatiren und jede Menge Politiker am Rande des Nervenzusammenbruchs. Dieser Kalender zeigt Tag für Tag den Irrsinn Deutschlands, immer bissig, frech und mit scannbaren QR-Codes zu den Beiträgen der Sendung.


Und obwohl Donald Trump nun als der wichtigste externe Mitarbeiter des Extra 3-Teams gefeuert wurde, ist dieser Kalender sehr gut!



Was der lustige Extra 3-Tagesabreißkalender alles kann:



  • Ein Blatt pro Wochentag (Samstag und Sonntag zusammengefasst)

  • Einfaches Abreißen

  • Gut lesbare Datumsangaben

  • Praktische Aufstellvorrichtung

  • Angabe der Feiertage 

  • Format: 16 x 11 cm

  • Jede Menge Lacher


 





Zusammengestellt von Extra 3-Redakteur Jens Barkhorn