reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Winter 8000
In eisiger Kälte auf den höchsten Bergen der Welt
McDonald, Bernadette McDonald

37,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Winter 8000

Seiten
Sprache
Erscheinungsdatum
Kalenderhaus-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Schneidende Kälte, die Material und Willen gleichermaßen bricht. Stürme, deren Gewalt Menschen vom Berg fegen kann. Kurze Tage und lange, dunkle Nächte. Abgeschiedenheit und Isolation. Winterbergsteigen an den Achttausendern ist eine Erfahrung im absoluten Grenzbereich. Neben eindrücklichen Schilderungen der Besteigungen, bei denen die elementaren Urgewalten des Winters regelrecht fühlbar werden, zeichnet Bernadette McDonald berührende, erkenntnisreiche Porträts der Protagonisten, ihrer Familien und ihres oft prägenden Umfelds. Dabei scheut sie nicht vor kritischen Betrachtungen und Fragen zurück. Warum entscheiden sich diese außergewöhnlichen Männer und Frauen dazu, die höchsten Berge der Welt in der kältesten Jahreszeit zu besteigen? Wie halten sie die extreme Bedingungen aus? Wie gehen sie mit den hohen Risiken um? Und wie können sie den Kollateralschaden rechtfertigen, den ihre Leidenschaft verursacht - die Opfer und ihre Hinterbliebenen? Die Antworten, die «Winter 8000» gibt, sind so vielseitig wie die Bergsteiger und die Gipfel selbst.
McDonald, Bernadette McDonaldBernadette McDonald ist Autorin von bislang elf Büchern zur Alpingeschichte, darunter die im AS erschienen Titel "Die Kunst der Freiheit" (2019), "Der Weg zur Spitze" (2017) und "Klettern für Freiheit" (2013). Sie war Vizepräsidentin von Mountain Culture und 20 Jahre Direktorin des Banff Mountain Film Festival in Kanada. Für ihre Bücher erhielt McDonald zahlreiche Auszeichnungen wie den Boardman Tasker Price (2x) und den Banff Award for Mountanineering Literature (2x)

Hemmleb, JochenJochen Hemmleb ist ein Deutscher Autor und Journalist. Zuletzt hat er zusammen mit Roger Schäli und Rainer Rettner das Buch "Passion Eiger" (2020) veröffentlicht. Er lebt und arbeitet in Südtirol Italien.