Terra – Gesichter der Erde

17,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Terra – Gesichter der Erde

Produktbeschreibung

AUTOR: Michael Martin

Michael Martin ist Fotograf, Vortragsreferent, Abenteurer und Diplom-Geograf. Seit über 35 Jahren berichtet er über seine Reisen in die Wüsten der Erde und wurde zum weltweit renommiertesten Wüstenfotografen. Er veröffentlichte 30 Bildbände und Bücher, die in sieben Sprachen übersetzt wurden, hielt über 2000 Vorträge und produzierte mehrere Fernsehfilme. Neben den Trockenwüsten standen auch die Kälte- und Eiswüsten der Arktis und Antarktis im Fokus seiner Arbeit. Seine Werke wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit einer Ehrenmedaille der Royal Geographic Society. Zuletzt erhielt er den Gregor International Calendar Award und den ITB Book Award für sein Lebenswerk. Das Magazin »GEO« hat Michael Martin im November 2016 eine eigene Ausgabe »GEO extra« gewidmet.
Die Vielfalt der Landschaften und Lebensformen unserer Erde in faszinierenden Bildern entdecken

Der Münchner Fotograf und Geograph Michael Martin unternahm seit dem Jahre 2017 zahlreiche Reisen und Expeditionen mit dem Ziel, die Vielfalt der Landschaften und Lebensformen auf der Erde zu erkunden. Nicht nur Wüsten und Eisregionen standen diesmal auf dem Reiseplan, es ging auch in Regenwälder, auf Vulkane, durch Steppen und Savannen sowie in den Südpazifik und das Nordpolarmeer. In Bild und Text zeigt er, was für ein einzigartiger Ort die Erde im Universum ist und dass sie in der Blüte ihrer schon 4,5 Milliarden Jahre andauernden Geschichte steht. Michael Martins Blick richtet sich aber auch auf den Menschen, der seit seinem Auftauchen in der Erdgeschichte den Planeten Erde gestaltet – und zunehmend zerstört...
Die Vielfalt der Landschaften und Lebensformen unserer Erde in faszinierenden Bildern entdecken

Der Münchner Fotograf und Geograph Michael Martin unternahm seit dem Jahre 2017 zahlreiche Reisen und Expeditionen mit dem Ziel, die Vielfalt der Landschaften und Lebensformen auf der Erde zu erkunden. Nicht nur Wüsten und Eisregionen standen diesmal auf dem Reiseplan, es ging auch in Regenwälder, auf Vulkane, durch Steppen und Savannen sowie in den Südpazifik und das Nordpolarmeer. In Bild und Text zeigt er, was für ein einzigartiger Ort die Erde im Universum ist und dass sie in der Blüte ihrer schon 4,5 Milliarden Jahre andauernden Geschichte steht. Michael Martins Blick richtet sich aber auch auf den Menschen, der seit seinem Auftauchen in der Erdgeschichte den Planeten Erde gestaltet - und zunehmend zerstört...
Martin, MichaelMichael Martin ist Fotograf, Vortragsreferent, Abenteurer und Diplom-Geograf. Seit über 35 Jahren berichtet er über seine Reisen in die Wüsten der Erde und wurde zum weltweit renommiertesten Wüstenfotografen. Er veröffentlichte 30 Bildbände und Bücher, die in sieben Sprachen übersetzt wurden, hielt über 2000 Vorträge und produzierte mehrere Fernsehfilme. Neben den Trockenwüsten standen auch die Kälte- und Eiswüsten der Arktis und Antarktis im Fokus seiner Arbeit. Seine Werke wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit einer Ehrenmedaille der Royal Geographic Society. Zuletzt erhielt er den Gregor International Calendar Award und den ITB Book Award für sein Lebenswerk. Das Magazin »GEO« hat Michael Martin im November 2016 eine eigene Ausgabe »GEO extra« gewidmet.

Über den Autor



Michael Martin ist Fotograf, Vortragsreferent, Abenteurer und Diplom-Geograf. Seit über 35 Jahren berichtet er über seine Reisen in die Wüsten der Erde und wurde zum weltweit renommiertesten Wüstenfotografen. Er veröffentlichte 30 Bildbände und Bücher, die in sieben Sprachen übersetzt wurden, hielt über 2000 Vorträge und produzierte mehrere Fernsehfilme. Neben den Trockenwüsten standen auch die Kälte- und Eiswüsten der Arktis und Antarktis im Fokus seiner Arbeit. Seine Werke wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit einer Ehrenmedaille der Royal Geographic Society. Zuletzt erhielt er den Gregor International Calendar Award und den ITB Book Award für sein Lebenswerk. Das Magazin »GEO« hat Michael Martin im November 2016 eine eigene Ausgabe »GEO extra« gewidmet.


Klappentext



Die Vielfalt der Landschaften und Lebensformen unserer Erde in faszinierenden Bildern entdecken

Der Münchner Fotograf und Geograph Michael Martin unternahm seit dem Jahre 2017 zahlreiche Reisen und Expeditionen mit dem Ziel, die Vielfalt der Landschaften und Lebensformen auf der Erde zu erkunden. Nicht nur Wüsten und Eisregionen standen diesmal auf dem Reiseplan, es ging auch in Regenwälder, auf Vulkane, durch Steppen und Savannen sowie in den Südpazifik und das Nordpolarmeer. In Bild und Text zeigt er, was für ein einzigartiger Ort die Erde im Universum ist und dass sie in der Blüte ihrer schon 4,5 Milliarden Jahre andauernden Geschichte steht. Michael Martins Blick richtet sich aber auch auf den Menschen, der seit seinem Auftauchen in der Erdgeschichte den Planeten Erde gestaltet - und zunehmend zerstört...




Das exquisite Geschenk für alle, die Sehnsucht nach der Ferne haben



Datenschutz-Einstellungen