Herzlich willkommen

0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

2 Artikel

  • Beitrag teilen::

     Facebook   Twitter.com   Google.com 

    Wie entsteht ein Kalender - Teil 2Teil 2 der Einblicke hinter die Kulissen des Athesia Kalenderverlages

    Im unserem ersten Teil unserer Blogreihe "Wie entsteht ein Kalender" (Titel: Trends erkennen - kreativ sein!) haben wir den kreativen Köpfen von WeingARTen bei der Kalendergestaltung über die Schulter geschaut.


    Sandra Ruff hat uns von dem spannenden Prozess erzählt, den jeder Kalender in seiner Entstehungsphase durchläuft – von der Auswahl der Themen und Bilder bis zu den ersten Layoutschritten.


    Dass eine Idee und eine Sammlung von Bildern aber noch keinen Kalender macht, nun, das sollte jedem klar sein, der die hochwertigen WeingARTen – Druckstücke einmal in Händen gehalten hat. 

    Im zweiten Teil unserer Serie geht es um das Finishing der Kalender: von der Grafik in den Druck!

    weiterlesen
  • Beitrag teilen::

     Facebook   Twitter.com   Google.com 
    4. März 2019 17:51:00 CET 0

    Schlagworte:

    Posted in News Backstage Künstler Trend von Eva Geiger

    Weingarten - Wie entsteht ein Kalender (Teil 1)

    Teil 1 der Einblicke hinter die Kulissen des Athesia Kalenderverlages

    Schöne Kalender sind einfach ein Augenschmaus. Und manche Kalender sind wahre Kleinode. Gerade in den Bereichen Kunst und Fotografie hat sich das WeingARTen - Kalendersortiment in den vergangenen Jahren einen Namen gemacht.

    Mit viele Liebe zum Detail ausgewählte Motive in vielen verschiedenen Formaten, spannende Künstler, kreative Ideen: WeingARTen hat ein sehr breit gefächertes Sortiment. Aber – wie kommt das eigentlich zustande? Wer kümmert sich um die Auswahl der Motive, wer hat die guten Einfälle?

    Im ersten Teil unserer Blogreihe zum Thema „Wie entsteht ein Kalender“ haben wir Frau Dr. Sandra Ruff über die Schulter geschaut, die seit fast 30 Jahren für die Redaktion der WeingARTen-Kalender zuständig ist.

    weiterlesen

2 Artikel